Wie man ein Mädchen richtig fingert: Tipps von desillusionierten Frauen

frau richtig fingern

Jungs, wir wissen, dass ihr nicht um diese Anleitung gebeten habt, aber wir wissen auch, dass ihr nicht wisst, wie man ein Mädchen richtig fingert, also haben wir sie trotzdem für euch geschrieben. Weil ihr ihn braucht.

Nehmen Sie unseren Rat an, wir wissen, wovon wir reden. Ein frecher Finger kann jede sexuelle Begegnung entscheiden, und wenn Sie es richtig machen, wird sie definitiv für mehr zurückkommen.

Harriet

Bevor ich 50 Prozent der Bevölkerung darüber aufkläre, wie man ein Mädchen fingert, möchte ich als erstes sagen, dass das Fingern nicht länger als 10 Minuten dauern sollte.

Nach einer Weile wird es einfach unangenehm, nichts macht Spaß und im Grunde warte ich darauf, dass du aufhörst zu versuchen, mich zum Kommen zu bringen und stattdessen da runter gehst und deine Zunge benutzt. Aber in den ersten zehn Minuten ist es entscheidend, dass Sie ein paar Dinge richtig machen, vor allem Druck und Geschwindigkeit.

Zunächst einmal sollten Sie nicht gleich mit zwei Fingern tief in meine Vagina eindringen und dort herumstochern und bohren, als würde ich in den nächsten 30 Sekunden kommen. Bevor irgendetwas mit dem Finger passiert, muss es einen Kuss auf den Hals geben, eine Berührung der Brüste, ein Necken der Schenkel, um mich feucht zu machen. Küssen Sie mich NICHT fünf Sekunden lang und fangen Sie dann an, nach unten zu gehen.

Beginnen Sie an der Klitoris – eigentlich können Sie dort den ganzen Tag chillen, wenn Sie wollen – wirkliches Fingern bringt nichts. Langsam, mit ein paar Fingern, reiben Sie in kreisenden Bewegungen, allmählich schneller werdend, dann langsamer, dann schneller. Drücken Sie nicht zu fest, als ob Sie auf eine Art Summer schlagen würden – seien Sie sensibel.

Dann können Sie das Ganze auflockern, indem Sie ein bisschen mit den Fingern in einem guten Tempo reiben, vielleicht sogar mit dem Daumen, um gleichzeitig die Klitoris zu reiben, wenn Sie diese Fähigkeit haben. Dann gehen Sie zurück zum Kitzler und ein bisschen schneller als vorher – jetzt ist Ihr Mädchen wahrscheinlich schon da. Nur nie, NIEMALS nur mit dem Finger und in schnellem Tempo, als ob Sie versuchen, Ihren ganzen Arm da hoch zu bekommen – das ist einfach nicht angenehm.

Daniella

Sehen Sie, die Vagina sieht vielleicht kompliziert aus, aber das ist sie wirklich nicht. Erstens: Schneiden Sie sich bitte die Fingernägel, denn es gibt buchstäblich nichts Schlimmeres als das Gefühl, dass Ihr Inneres ausgekratzt wird.

Dann scheuen Sie sich nicht, sie anzuschauen und vertrauen Sie darauf, dass wir Sie anleiten. Wie sexy Sie das Reiben der Innenseite des Oberschenkels auch finden mögen, es ist es nicht.

Wenn es irgendetwas gibt, das Sie aus dem Lernen darüber, wie man ein Mädchen fingert, mitnehmen können, dann dies: Das Äußere ist genauso wichtig wie das Innere. Gehen Sie nicht gleich zum Angriff über und versuchen Sie nicht, vier Finger in eine sehr trockene Vagina zu quetschen.

Umkreisen Sie zuerst die Klitoris (die Kapuze an der Spitze), variieren Sie das Tempo und beginnen Sie mit leichtem Druck und arbeiten Sie sich nach oben. Das wird Wunder bewirken und sie richtig feucht machen. Hören Sie auf ihren Atem, wenn er schneller wird, dann machen Sie etwas richtig. Wenn es so weit ist, können Sie auch einen oder zwei Finger hineinstecken. Wenn Sie drinnen sind, denken Sie daran, dass Sie keine elektrische Bohrmaschine sind und machen Sie einfach in dem Tempo, das sich richtig anfühlt.

Fingern ist kein eigenständiger Akt, man kann auch andere Dinge einbauen, wie z.B. das Saugen an den Brustwarzen oder Küssen und darauf achten, dass sie es wirklich genießt.

Alice

wie richtig fingern

Erstens: Fangen Sie nicht an, da unten herumzustochern, wenn sie nicht schon feucht ist. Ja, das ist ein Vorspiel, aber manchmal braucht man ein bisschen Vorspiel, um sicherzustellen, dass es keine Reibung gibt. Benutzen Sie Gleitgel, wenn Sie sich schwer tun.

Fangen Sie langsam an, wenn Sie gleich zu hart vorgehen, wird sie austrocknen und das Spiel ist vorbei. Ein Finger zuerst, ein bisschen Klitoris-Action, dann können wir darüber nachdenken, mehr hinzuzufügen.

Wenn sie gut auf die Stimulation der Klitoris und nicht des G-Punkts anspricht, sollten Sie dort nicht zu viel herumwühlen, denn das könnte ihr nur Unbehagen bereiten.

Manche Mädchen finden die G-Punkt-Stimulation jedoch sehr angenehm – wenn sie richtig gemacht wird. Wenn Sie gerne auch Ihre Zunge benutzen, wird ein Finger, der den G-Punkt reibt und die Klitoris leckt, einen schnellen Orgasmus garantieren.

Nun zu den technischen Aspekten. Squirting. Nicht alle Frauen können es, aber die meisten, die es können, wissen nicht, dass sie es können, weil sie noch keinen Mann hatten, der es richtig kann. Jetzt können Sie der Mann (oder die Frau) sein, der es kann.

Finden Sie den G-Punkt mit einem Finger, er befindet sich an der Vorderwand der Vagina, und beginnen Sie, eine Art „Komm her“-Bewegung zu machen. Wenn Sie ihn gefunden haben, werden Sie es an ihrer Reaktion merken. Stimulieren Sie dies eine Weile, bis Sie sich beide wohlfühlen, dann fügen Sie einen zweiten Finger hinzu, wenn es passt, und erhöhen Sie allmählich die Geschwindigkeit.

Es ist wichtig, dass Sie auf den Winkel achten und dass sie völlig entspannt ist, sonst funktioniert es nicht und könnte schmerzhaft sein. Am besten beugen Sie sich vor und beobachten, was Sie tun, um sicherzugehen, dass Sie es richtig machen, vielleicht halten Sie ein Bein hoch, wenn es das einfacher macht. Bei hoher Geschwindigkeit wird sie schließlich zum Orgasmus kommen, wobei hoffentlich eine Menge Flüssigkeit austritt. Es ist eine klare, wässrige Flüssigkeit, die fast geschmacksneutral ist und den anschließenden Sex sehr feucht und lustvoll machen wird.

Ein letzter Punkt, wie man ein Mädchen fingert: Wenn sie gekommen ist, hören Sie auf. Es gibt nichts Schlimmeres, als zu reiben und zu stochern, wenn die guten Stücke schon gekommen und gegangen sind. Sie wird nicht sofort wieder kommen, das verspreche ich.

Jessie

Spannung ist der Schlüssel. Es gibt nichts Schlimmeres als einen Jungen, der gleich zum Angriff übergeht. Es funktioniert einfach nicht, wir genießen es nicht und es ist nicht die Richtung, die Sie einschlagen wollen, um ein Mädchen zu fingern.

Erstens, berühre die Außenseite des Schlüpfers und die Innenseite des Beins, streichle ganz sanft. Warten Sie, bis sie herumzappelt und mehr will, bevor Sie sich in die Unterwäsche wagen.

Beginnen Sie dann mit leichten Streicheleinheiten, wechseln Sie dann zu intensiverem Druck und kreisen Sie um die Klitoris (Tipp: sie liegt nahe der Spitze). Dann, wenn sie sichtlich bereit dafür ist, benutzen Sie Ihre Finger in ihr – beginnen Sie mit einem, und steigern Sie dann auf zwei, vielleicht drei, wenn sie es fühlt. Wenn sie es auch spürt, wagen Sie einen sanft nach hinten (aber nur, wenn sie es wirklich spürt).

Die meisten Mädchen brauchen die Stimulation der Klitoris, um zu kommen, daher sollten Sie sie bei der Verwendung Ihrer Finger mit der Handfläche nach unten leicht berühren. Finden Sie einen Weg, die Klitoris sehr involviert zu halten, sie ist Ihr goldenes Ticket zum Erfolg.

Hier gibt es ein paar Möglichkeiten: Machen Sie so weiter und bringen Sie sie zum Kommen. Oder Sie könnten sie lecken, oder, wenn sie feucht genug ist, Sex haben. Wie auch immer Sie sich entscheiden, beenden Sie, was Sie angefangen haben und bringen Sie sie zum Kommen. Sex hört nicht auf, wenn Sie fertig sind. Und wenn sie fertig ist, gönnen Sie ihr ein paar Minuten Ruhe, bevor Sie wieder anfangen (sie ist sehr, sehr empfindlich).

Louise

Die Klitoris. Das ist das Ding da oben. Merken Sie sich das. Es ist kein Plattenspieler und Sie sind nicht Tiesto, also hören Sie auf, die arme kleine Bohne so zu behandeln, es tut verdammt weh.

Langsam und stetig gewinnt das Rennen, wenn es darum geht, wie man ein Mädchen fingert, und es geht nicht nur um Penetration, wie ich dir sagen werde. Wenn du dich mit der Klitoris auskennst, bist du goldrichtig. Seien Sie sanft, aber bestimmt und schmieren Sie sie ein. Wir werden Ihnen später danken.

Megan

Okay, kurze Frage an alle Jungs. Warum glaubt ihr, dass ein Orgasmus mit den Fingern kommt? Wenn ich drei Finger reinstecke, komme ich nicht, und so fingert man auch kein Mädchen. In der Tat, ich werde es nicht einmal ansatzweise genießen. Es fühlt sich an, als ob ich im Grunde genommen mit der Faust gefistet werde, außerdem bin ich verdammt trocken, weil ich jetzt so abgetörnt bin, und ich liege da und denke über all die Möglichkeiten nach, wie du stattdessen deinen Kopf da runterschieben kannst, weil du vielleicht tatsächlich weißt, wie du deine Zunge benutzen kannst.

Wie alle meine über reizenden Damen gesagt haben, die Klitoris ist der Schlüssel. Tatsächlich bevorzuge ich es, wenn du nicht mal deine Finger benutzt. Spiel einfach mit meiner Klitoris. Nur mit meinem Kitzler. Kleine kreisende Bewegungen, in einem schönen langsamen, intensiven Tempo – perfekt. Ihr macht alle Motorboote, als hätte meine Vagina keine Gefühle, was sie in der Tat hat. Seid vorsichtig mit meinem Bereich, liebe Männer, meine Vagina mag es, massiert zu werden, nicht bis nächste Woche gerammt.

Agnes

Hier ist sie, die dringend benötigte Anleitung für alle Männer – wie man gut fingert. Langsam und stetig, aufbauen ist der Schlüssel. Stürmen Sie nicht mit Ihren Fingern herein, wenn es da unten trocken wie in der Wüste ist.

Wärmen Sie mich auf – fahren Sie mit Ihren Fingern an meinen Schenkeln und an der Außenseite meiner Unterwäsche auf und ab. Küssen Sie meinen Hals, dann können Sie mit einem, nur einem, Finger um meine Klitoris fahren. Fangen Sie langsam an und werden Sie allmählich schneller, nicht alles auf einmal, denn das macht niemandem Spaß. Fügen Sie einen weiteren Finger hinzu, benutzen Sie vielleicht sogar Ihren Daumen auf meiner Klitoris, wenn Sie die Kunst gemeistert haben.

Es wird einfach zu sehen sein, wann ich es genieße und wann nicht, also hören Sie mir zu und beachten Sie meine Körpersprache. Gewölbter Rücken und in die Haare fassen = gut. Bauen Sie mich auf und bewegen Sie dann den Kopf nach unten, da beginnt der wahre Spaß.

Und schon wissen Sie, wie man ein Mädchen richtig fingert.

Kommentare anzeigen (0)

ANTWORT VERLASSEN

Your email address will not be published.

© 2021 Viagra-generika-de - bester Blog über erektilen Dysfunktion